Suche
  • Karim

Grenzgebirge - Anfahrt 03

#Pyrenäen #GorgesDeLaNesque #Avignon


Einmal quer durch die Seealpen bis nach Avignon führte uns die heutige Etappe über die Gorges de la Nesque.



Ein paar bewegte Bilder aus der Luft, die die Fahrfreude durch diese Landschaft vermitteln dürften.


Ein bauliches Highlight ist die Festungsanlage Mont-Dauphin, die von Vauban, einem französischen General, 1693 erbaut worden ist. Sie ist eines von seinen zwölf bedeutenden Bauwerken und ist ein UNESCO-Weltkulturerbe. Die Festungsanlage diente der Verteidigung der französischen Südostgrenze. Auf den Luftaufnahmen ist gut zu erkennen, dass sie nur von einer Seite "einfach" zugänglich ist. Noch heute ist die Festung eine eigene Gemeinde mit 170 Einwohnern.


Derzeit kostet ein Liter Benzin mit 95 Oktan 1,87€ in Frankreich. Ob es zu geruhsamerer Fahrweise mit dem Motorrad bewegt? Weniger. Eher würden wir wohl ganz aufhören oder elektrisch fahren.





Gegen Abend erreichen wir Avignon mit seinen rund 90.000 Einwohnern.


Wir schlendern durch die Gassen...







... bis wir auf den Papstpalast treffen und uns auf dessen Platz in einem Restaurant niederlassen.






Prost!


121 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen